Mittwoch, 9. Juni 1999

Auflagen der ersten Satelliteneinschläge

Aus dem Kursprogramm des Satelliten Kunstvereins ergaben sich einige künstlerische Auflagen, die hier zum Verkauf angeboten werden.

Der Erlös aus dem Verkauf wird zu 50 % an die SchülerInnen abgeführt. Die anderen 50 % gehen an den Satelliten, der daraus seine Abschlussparty zu Projektende finanzieren wird.




















Eine Mona Lisa für Jeden ließen Friederike Wellner, Laura Klueting, Jana Reinhart und Monja Reinhart von Passanten anfertigen. Sie malten für Sie mit Benzinstiften nach der Vorlage eines mit der Lisa bedruckten Taschentuches eine echte, signierte Kopie auf Leinwand.













Als Muster haben wir einige der schönsten Bilder eingestellt. Für 50,- Euro können also auch Sie sich eine echte Mona für ihr Wohnzimmer erwerben.


Manuel und Sebastian produzierten in dem Kurs "Dachlatten am Kanal" zwei Zollstöcke.





In dem Kurs hatten sich die Schüler selbst vermessen und dabei 17 Knochenmaße ermittelt und diese aus Dachlatten herausgesägt.

Aus diesen 17 Maßen stellten die beiden Ihr persönliches Maß der Dinge her.
Ein Zollstock, der als variable Skulptur einsetzbar ist.

Preis: 50 Euro



Marian Busse verschickte sein Maß der Dinge als eingeschweißte Holzpostkarten quer durch die Republik. Er verteilte sie an Passanten und bat diese seine Holzknochen per Post zurück an den Satelliten zu schicken. Damit legten seine Knochen einen realen und gedanklichen Weg zurück. Seine Skulptur verteilte sich und die zurückgeschickten Exemplare werden nun als Holzpostkarten im Shop angeboten. Eine weitere Verschickung zurück an ihn ist dabei nicht ausgeschlossen.

Preis: 25,- Euro

Alle Auflagen können Sie bei ruppe(add)koselleck.de bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten