Donnerstag, 29. Oktober 2009

Melancholie

frisch in der Utube: Melancholie - eine kurze Reflexion über Begegnungen, die nicht stattfinden, Irrtümern, die inszeniert sind...Fragen, die ungeklärt bleiben.

Das Video entstand im Rahmen des Satellit-Kunstverein in Kooperation mit dem Gymnasium Paulinum. Für die Produktion zeigen sich verantwortlich in den unterschiedlichen Rollen:
Tilman Holze: Schauspieler (Lockvogel)
Lennard Massau: Kreativer Korpus, Schauspieler Max Forster: Technischer Assistent, Ausrüstung, Kamera
Tim Jonas: Kameramann, Schauspieler (Lockvogel)
Valentin Hilbig: Intro, Outro, Schnitt, Bearbeitung, Kamera, Schauspieler, Veröffentlichung

(MEHR INFOS DEMNÄCHST AN DIESER STELLE)


Euer Ruppe Koselleck

Und hier das neueste von Linn Fitzgerald

Der Satellit Kunstverein ist ein Projekt des Westfälischen Kunstvereins zur künstlerischen Kunstvermittlung. Gefördert von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine im Rahmen des Projektes Collaboration.

Keine Kommentare:

Kommentar posten