Montag, 27. April 2015

PostmorTM

PostmorTM ist ein Beitrag des Seminars "Interventionen in den öffentlichen und halböffentlichen Raum". Er funktioniert wie ein LABEL - und agiert als ein  Bekleidungsshop, der Originalshirts von Toten zum Verkauf anbietet. Online. Echt und umstritten.

Ein böses Zitat auf Benettons Kampagne. Voll von angetrockneten Blut. Aktuell sieht man nur Shirts und wir warten gespannt auf die Hosen und weiteren Bekleidungsanteile....

Auf den Kommentarseiten finden sich nicht zuunrecht Hinweise zur Frage, wer denn die Kohle für das verkaufte Shirt erhalten soll? Wohin führt uns diese Seite? Machen Sie sich selbst ein Bild!



Prämortale Grüße
von Ruppe Koselleck
für den Satellit-Kunstverein

Der Satellit-Kunstverein arbeitet als ein experimentelles und künstlerisches Kunstvermittlungsprojekt mit wechselnden Institutionen zusammen. Aktuell kooperiert der Satellit mit dem Seminar "Interventionen" am Fachbereich Kunst / Kunstvermittlung mit dem Lehrstuhl von Prof. Dr. Andreas Brenne an der Universität Osnabrück.

Keine Kommentare:

Kommentar posten