Sonntag, 15. November 2009

Bilderstrecke und Werksprozess

Man nehme einen handelsüblichen Condom und befülle diesen mit Farbe, Wasser und kleinen Soldaten...Der Reiszweck der Dinge stakt in den Raum. Schliesslich kommt ein Ergebnis zustande, welches Annette Bachmann mit Heissklebepistole zur Leinwand zusammenfügte. Ist das Kunst? Solche und ähnliche Fragen behandelt aktuell der 13er Kunstleistungskurs im Satellit Kunstverein. Am 18. Dezember 2009 werden die Schülerinnen und Schüler ihre Ergebnisse in ALTEN FISCHMARKT 13 über der Alten Deutschen Bank präsentieren.

Demnächst mehr auf diesen Seiten.

Oder man nehme Bleistift und Skizzenpapier, Farbe und Pinsel und taste sich traditionell zur Idee vor.




Grundsätzlich offen und begrenzt nur von der Zeit und dem Rahmen der FDGO bewegen sich die Klang-Ton-Farb-Film und Pinselexperimente des Kurses, die in Bälde zum Abschluss kommen werden.
























Euer Ruppe Koselleck
für den Satellit-Kunstverein

Der Satellit Kunstverein ist ein Projekt des Westfälischen Kunstvereins zur künstlerischen Kunstvermittlung. Gefördert von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine im Rahmen des Projektes Collaboration.

Keine Kommentare:

Kommentar posten