Dienstag, 7. April 2020

Nach der Exkursion ist vor der Exkursion



Ein kleines Seminar der etwas größeren Universität Osnabrück war vor nicht allzulanger und doch so unendlich ferner Zeit unterwegs in Enschede. Das experimentelle Seminar nannte sich ZURÜCK ZUM GLÜCK. Und wie gerne würden wir los gehen, jetzt sofort. Dorthin zurück. 

Wir bewegten uns nach selbstgewählten Gesetzen im öffentlichen Raum durch unser euregionales Nachbarland  - und zwar so, wie die Würfel fielen....dorthin verschlug es uns.

Marina Bozic hatte sich mit Kugelschreibern durch die Stadt gezeichnet und folgte der Farbenwahl des Würfels und hatte begonnen, einen Exkursionbericht niederzulegen....

Corona veränderte die Zeit, wir konnten die Zeichnungen nicht ausstellen - und so fand sie jetzt einen neuen Weg, das GEZEICHNETE ZU ZEIGEN.

Der Satellit-Kunstverein nutzt die Chance das kurze Video als Gruß an alle die zuhause arbeiten zu senden.




Glück auf und herzlichen Dank an MARINA BOZIC 
vom spontan sehr gut gelaunten Seminarleiter,
als das kleine kurze Stück vom Glück per Video hier eingespielt wurde.



Freue mich in nicht allzuferner Zeit auf die Gelegenheit in Osnabrück dann doch noch mal alle Orginale zusammenzustellen ...und auf eine andere Wiedergabe des gefundenen Glücks...


Ruppe Koselleck
für #zumglueckzurueck

Experimentelle Kunstvermittlungen im
Fach Kunst an der Unviersität Osnabrück

Keine Kommentare:

Kommentar posten